Saint-Guilhem-le-Désert
Abtei von Gellone
Datiert
11. Jh.
Geschichte
Die Abtei von Gellone wurde im Jahre 804 von Guillaume (Guilhem), dem Grafen von Toulouse gegründet.
Der Hauptteil der Kirche wurde ungefähr in der Zeit zwischen 1050 und 1075 erstellt und später durch weitere Teile ergänzt.
Der untere Teil des ursprünglich zweigeschossigen Kreuzgangs wurde im 11. Jh. erstellt, der obere Teil im 12. und 13. Jh. Er wurde im 19. Jh. zerstört, die Säulen und Kapitelle dieses Teils befinden sich heute im Museum "The Cloisters" in New York.
Links